Jugendferienhaus Krekel der Pfadfinderinnenschaft St. Georg Diözesanverband Aachen e.V.

Porträt

Das Jugendferienhaus Krekel der Pfadfinderinnenschaft St. Georg Diözesanverband Aachen e.V. ist als barrierefreies Selbstversorgerhaus offen für Gruppen aller Art. Ob Ferienfreizeiten, Klassenfahrten, Arbeitstagungen oder Familienwochenenden – alle sind herzlich willkommen!

Oft sagen Bilder aber mehr als 1.000 Worte, daher schauen Sie sich gerne in unserer Bildergalerie um. Link zur Bildergalerie

Das Bistum Aachen hat einen tollen Film über unser Haus gedreht. Hier bekommt man ebenfalls einen tollen Eindruck vom Haus.

Downloadlink zum Zimmerplan

Ausstattung

Alle Räume sind ebenerdig bzw. über Rampen zu erreichen.
Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserem Zimmerplan zum runterladen.

Schlafen

Unser Haus bietet Platz für 44 Personen in 12 Zimmern.

  • 2 Ein-Bett-Zimmer
  • 3 Zwei-Bett-Zimmer
  • 4 Vier-Bett-Zimmer
  • 2 Sechs-Bett-Zimmer
  • 1 Acht-Bett-Zimmer

Zwei der 4-Bett-Zimmer und die beiden 6-Bett-Zimmer sind mit klappbaren Etagenbetten ausgestattet. Dies ermöglicht es, Menschen mit körperlichen Einschränkungen pflegerisch zu versorgen. Bei Bedarf können bis zu fünf höhenverstellbare Pflegebetten beigestellt werden.

Unsere Sanitärräume sind großzügig angelegt und auch für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer geeignet.

Bitte mitbringen: Hausschuhe, Bettlaken, und Bettzeug, Handtücher und Geschirrtücher.

Tagen

Für Gruppenaktivitäten und Tagungen stehen im Haus mehrere Räume zur Verfügung, die je nach Bestuhlung unterschiedliche Kapazitäten bieten.

  • Kubus (ca. 120 m²)
  • Wohnzimmer (ca. 40 m²)
  • Teamraum (ca. 10 m²)
  • Kapelle (ca. 40 m²)

Für Ihre Tagungen stehen Ihnen derzeit eine Schultafel, zwei Pinnwände und ein Fehrnseher mit DVD Spieler zur Verfügung.
Da nicht immer sorgsam mit den zur Verfügung gestellten Dingen umgegangen wird, können wir jedoch die Funktionstüchtigkeit nicht garantieren.

Im Haus gibt es derzeit noch keinen Internet-Anschluss

Das Außengelände mit altem Baumbestand bietet Platz für Spiele und Erholung sowie eine Lagerfeuerstelle mit Grillmöglichkeit.

Verpflegung

Prinzipiell wird Krekel als Selbstversorgerhaus angeboten und vermietet.
Gegen einen entsprechenden Aufpreis bieten wir auch eine Vollverpflegung an.

Selbstversorgung

Die große Selbstversorgerküche ist komplett eingerichtet und kann auch von Rollifahrern und Rollifahrerinnen genutzt werden. Sie bietet neben einer Industriespülmaschine, einem großen Herd und einem geräumigen Kühlschrank vor allem genug Platz, um dort gemeinsam zu arbeiten.

Vollverpflegung

Wir bieten eine "aktive" Vollverpflegung, wo für Gruppen oder Klassen mittags ein warmes Essen frisch gekocht wird und Frühstück und Abendessen zum "Selbst-Auftischen" zur Verfügung gestellt werden. Die Mithilfe der Gruppe ist erforderlich.